Die Grundlagen von Cryptocurrency & Bitcoin

Die Grundlagen von Cryptocurrency & Bitcoin. Wie wird investiert?

Bitcoin ist ein Netzwerk von Benutzern, die die gleiche Software von ihren Computern aus nutzen, die so genannten Knoten, weil sie mit den anderen Computern im Netzwerk vernetzt sind. Wenn eine Verbindung zwischen zwei Computern in einem Netzwerk hergestellt wird, nennt man das normalerweise eine Peer-to-Peer-Verbindung. Das Besondere am Peer-to-Peer Bitcoin Netzwerk Bitcoin Future ist, dass es keine zwischengeschaltete oder zentrale Instanz gibt, die die von den Knoten (vernetzten Computern) gemeinsam genutzte Netzwerkdatenbank kontrolliert.

Bitcoin Future ist ein Netzwerk

Bei einer normalen Transaktion zwischen einem Kunden und einer Pizzeria ist der Zwischenhändler die Bank, wenn wir mit Karte oder Überweisung bezahlen, da die Transaktion von der Bank bestätigt werden muss.

Das Ziel des Bitcoin-Netzwerks ist es, zu zeigen, dass wir keine Banken brauchen, weil die Knoten des Bitcoin-Netzwerks, d.h. die Benutzer des Netzwerks, Netzwerktransaktionen ohne eine zentrale Einheit oder einen Vermittler ausführen.

Bitcoin Merkmale und Maßeinheiten

Bitcoin ist keine physische Währung wie Fiatgeld oder Goldmünzen, sondern digitales Geld. Bitcoin kann bis zu 8 Zehntel geteilt werden, 0,00000001 BTC (Bitcoins) entspricht einem Satoshi.

Die gebräuchlichsten Maßeinheiten, die normalerweise verwendet werden, sind:

  • mBTC = Milli Bitcoin = 1 Tausendstel Bitcoin = 0,001 BTC
  • uBTC = Mikro-Bitmünze = 1 Million Bitmünze = 0,000001BTC

Warum werden so kleine Einheiten benötigt? Aufgrund der geringen Anzahl von Bitcoins, die ausgegeben werden sollen, können bis 2040 insgesamt 21 Millionen und eine mögliche Aufwertung bis 2040 in Form von Fiat-Geld wie Euro und Dollar die Verwendung von Bitcoin-Fraktionen für den Einsatz im täglichen Leben relevant machen.

Wo werden die Bitcoins gelagert?

Bitcoins werden in Software auf dem Computer oder Mobiltelefon gespeichert (obwohl Mobiltelefone weniger sicher sind und für kleine Mengen empfohlen werden). Diese Software wird auf Englisch Geldbörse oder eWallet genannt.

Vom eWallet aus können Sie den Status des Kontos überprüfen, Bitcoins empfangen und versenden. Das Versenden oder Empfangen von Bitcoins erfolgt z.B. über Adressen: 31uEbMgunupShBVTewXjtqbBv5MndwfXhb , und Sie können alle Adressen erstellen, die Sie für Zahlungen oder den Empfang von Bitcoins verwenden möchten.

Was ist XBT?

XBT ist der Standard-Währungscode von Bitcoin, der im September 2013 von SIX Interbank Clearing , die für die Pflege der Liste der Weltwährungscodes verantwortlich ist, vereinbart wurde. Six Interbank Clearing verwendet den Standard ISO 4217, um die drei Buchstaben zu definieren, die die Währungen der Länder und Regionen repräsentieren. Er hat auch den Code für Gold und Silber definiert: XAU XAG basierend auf ihren chemischen Namen.

Wie funktioniert Cryptocurrency?

Die Kryptowährung ist ein Instrument zum Tausch von Werten wie Papiergeld, Gold und Silber. Die Innovation, die sie mit sich bringt, ist, dass der Austausch dezentralisiert ist, es gibt keine zentrale Kontrollinstanz, die Transaktionen erfolgen direkt zwischen zwei Parteien.

Es ist kein Geheimnis, dass Kryptowährungen wahrscheinlich die volatilsten Vermögenswerte sind, die es heute gibt. Sie verändern die Preise ständig, manchmal sogar sehr stark. Wer hat nicht schon erlebt, dass sich ihr Preis an einem einzigen Tag um 10% nach oben oder unten bewegt hat?

Der Einsatz von Kryptowährungen basiert auf den Prinzipien der Kryptoökonomie. Die Kryptoökonomie setzt sich aus zwei Begriffen zusammen: Kryptographie und Ökonomie.

Die Leute neigen dazu, den “Ökonomie”-Teil dieser Gleichung zu vergessen, und genau das gibt der Blockkette einige ihrer einzigartigen Fähigkeiten und Eigenschaften. Zusätzlich müssen wir sagen, dass Krypto-Währungen völlig mit dem Blockchain-Konzept verwandt sind, da sie diese Technologie benötigen, um die Transaktionen, die ihre Benutzer ausgeben und empfangen zu können.